Sommerfest in Schörfling

Am 4. Juli fand das alljährliche Sommerfest der Marktmusik Schörfling statt. Nachdem die Schörflinger im Vorjahr unseren Frühschoppen umrahmten, durften wir in diesem Jahr zurück spielen. Ein lustiger Frühschoppen mit tollem Publikum.

Pfahlbaufest mit Einbaumrennen

Beim Pfahlbaufest an der Promenade Seewalchen gab es auch heuer wieder das legendäre Einbaumrennen. Auch wir stellen eine Mannschaft kräftiger Musiker. Leider konnten wir uns gegen unser Gegnerteam den "Reicherskraimser" nicht durchsetzen. Vielleicht lag es am falschen Taktschlag von unserem kleinen Trommler. cool

   

Frühschoppen im Gemeindegarten

Am 28. Juli veranstalteten wir unseren jährlichen Frühschoppen im Gemeindegarten. Umrahmt wurde dieser von der Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang.

Bei gutem Wetter und tollen Gästen ging unser Frühschoppen wieder reibungslos über die Bühne. Nächstes Jahr machen wir eine Pause um uns voll und ganz auf unser Bezirksmusikfest im Juni konzentrieren zu können.

 

 

1. Abendkonzert

Mit tollem Sommerwetter konnten wir heuer am 17. Juli in unsere Abendkonzertsaison starten. Ein lauer Abend, abwechslungsreiche Stücke und ein tolles Publikum machten den Abend zu etwas Besonderem.

Unser nächstes Abendkonzert findet am 31. Juli auf der Promenade statt. Unter dem Titel "Zaumspün übern See" veranstalten wir dieses gemeinsam mit der Musikkapelle Schörfling. Dabei spielt aber jede der Kapellen auf ihrer Seeseite. Wir hoffen wieder auf schönes Wetter für diese einzigartige Veranstaltung.

  

Frühschoppen in Ampflwang

Am Sonntag den 14. Juli spielten wir in Ampflwang einen Frühschoppen in der Lokhalle. Die Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang veranstaltete an diesem Wochenende ihr Sommerfest, welches wir mit dem Frühschoppen abrundeten. 

Im Gegenzug  spielt bei unserem Frühschoppen am 28. Juli die Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang, welcher wieder im Gemeindegarten stattfindet.

        

Partnerschafftsfest in Freyung

Am 30. Juni fuhren wir mit dem Bus nach Freyung um dort beim Partnerschaftsfest teilzunehmen. Das Besondere dabei, an diesem Wochenende fand auch das Woodstock-Festival in Ort im Innkreis statt, wo natürlich einige unserer Jungen dabei waren. So fuhr der Bus um 7:15 Uhr am Sonntag in Ort im Innkreis ein wo 15 festivalbegeisterte Jugendliche in den Bus zugestiegen sind. 

Nach dem gemeinsamen Festumzug ging es anschließend in das Festzelt wo wir noch einen Frühschoppen spielen duften. Am Nachmittag ging es dann mit dem Bus wieder nach Hause.

 

Bezirkssieger bei Marschwertung in Zipf

Bei der Marschwertung in Zipf, die von 14.-15. Juni stattgefunden hat, konnten wir mit unseren Darbietungen einen ausgezeichneten Erfolg erreichen. Wie gewohnt sind wir in der Leistungsstufe E angetreten. Das heißt, es ist am Anfang ein Pflichtteil mit Halten im klingenden Spiel, Schwenkung, Reihenabfall und großer Wende durchzuführen und als zweiten Teil eine einstudierte Show aufzuführen. Wir gestalteten unsere Show zu dem Stück "How to Train your Dragon" und konnten damit große Begeisterung beim Publikum wecken.

Aber auch die Juroren waren mit unserer Leistung zufrieden und somit erreichten wir 94,25 Punkten. Erfreulicherweise ist dies das beste Ergebnis am ganzen Wochenende und somit der Punktesieg in unserem Bezirk. Ein toller Erfolg für uns und vor allem für unseren Stabführer Johannes Vogel. Johannes, der uns zum 1. Mal bei einer Wertung anführte, vertritt unseren Stabführer Herbert Bauernfeind aus gesundheitlichen Gründen.

Back to Top